Probefahrten mit Moto Mader
Home Projekte Probefahrten mit Moto Mader

Probefahrten mit Moto Mader

Ein intelligentes Reservationssystem für die Motorradausleihe

Mit einer riesigen Auswahl an Produkten bringt die Moto Mader AG die Motorradwelt der Schweiz nach Oberentfelden. Nebst dem Verkauf von Motorrädern stehen die Fahrzeuge auch für die Ausleihe bereit, sei es als Ersatzfahrzeuge, für Probefahrten oder zur Vermietung. Bestimmte Motorräder werden gelegentlich für interne Ausstellungszwecke aus dem Bestand genommen. Um jederzeit einen Überblick über die verfügbaren Fahrzeuge zu haben, benötigte die Moto Mader AG ein einfach zu bedienendes Buchungssystem.

Zu diesem Zweck entwickelte afca. eine intelligente Web-Applikation, die mit bestehenden administrativen Drittanwendungen verknüpft ist und ein rasches Abwickeln von Mietgeschäften gewährleistet. Die Oberfläche der Web-Applikation ist für die Nutzung durch verschiedene Endgeräte (Desktop & Tablet PC) optimiert und ermöglicht so eine flexible Handhabung.

Das Buchungssystem von Moto Mader besteht aus verschiedenen Ausleihkategorien, für die individualisierte Formulare zur Verfügung stehen. Die Verfügbarkeit des gewünschten Fahrzeugs wird in einer Kalenderansicht übersichtlich dargestellt. Ein Motorrad kann für einen gewünschten Zeitraum für halbe Tage oder für ganze Tage reserviert werden. Ein Kontrollsystem erkennt automatisch mögliche Terminkollisionen wie z. B. Doppelbuchungen.

Für den Buchungsvorgang wird der Führerschein des Kunden benötigt. Die relevanten Kundeninformationen wie Name, Geburtsdatum oder Fahrzeugkategorie werden in einem vereinfachten, vollautomatisierten Prozess übertragen. Zunächst wird der Führerschein mit einer Webcam abfotografiert. Anschliessend werden über ein optisches, Cloud-basiertes Texterkennungssystem auf Grundlage von kognitiven KI-Diensten die gewünschten Kundendaten aus dem Bild herausgelesen und mit der bestehenden Adresskartei der Firma abgeglichen. Im Falle eines bereits registrierten Kunden können die gespeicherten Informationen automatisch in das entsprechende Formular übertragen werden.

Abschliessend unterschreibt der Kunde den Geschäftsvertrag direkt auf dem Display des Tablets mit seinem Finger oder einem Eingabestift. Dabei wird eine Webkomponente verwendet, die nur die gezeichnete Signatur extrahieren kann. Aus dem unterschriebenen Vertrag wird automatisch eine PDF-Datei erstellt. Moto Mader erhält zudem täglich einen Bericht, welche Fahrzeuge für welche Kunden vorbereitet werden müssen.

Die Web-Applikation ist seit Anfang 2018 in Betrieb und wird fortwährend optimiert. Gute Fahrt

MotoMader

Webservices